direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Logo der TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Teaching:Ereignisdiskrete Systeme

From Fachgebiet Regelungssysteme TU Berlin

Jump to: navigation, search

Integrierte Veranstaltung

LV-Nummer
0430 L 023
Eng. titel
Discrete Event Systems
Durchführung
Prof. Dr.-Ing. Jörg Raisch (Vorlesung), Germano Schafaschek (Übung)
Gebiet
0430 Institut für Energie- und Automatisierungstechnik
FG Regelungssysteme
Inhalt
Was sind ereignisdiskrete Systeme? Grundlagen der Petri-Netz-Theorie, Analyse von Petri-Netzen, Regelung von Petri-Netz Modellen, Zeitbehaftete Petri-Netze, Max-Plus-Algebra, Grundidee der "behavioral systems theory", formale Sprachen als Streckenmodelle, minimal restriktive Regelung, Implementierung minimal restriktiver Regler, hierarchische und modulare Regelung.
Literatur
Literaturliste
LV-Art
4 IV
Termin
Montag 12:00 - 14:00  Raum: H 1012 (Vorlesung)
Dienstag 14:00 - 16:00  Raum: E 020 (14-tägig: zweite Übungsgruppe, nur bei hinreichend großer Teilnehmerzahl)
Donnerstag 12:00 - 14:00  Raum: E 020 (Alternierend: Vorlesung und Übung)
Beginn
16.10.2017
Turnus
WiSe
Anrechenbarkeit
Master, 6 LP



Recommend this page