direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Logo der TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Teaching:Nichtlineare Regelsysteme (Praktikum)

From Fachgebiet Regelungssysteme TU Berlin

Jump to: navigation, search

Contents

Allgemeines

LV-Nummer
0430 L 073
Engl. Titel
Nonlinear Control Systems (Practical Course)
Durchführung
Dr. Thomas Schauer
Gebiet
0430 Institut für Energie- und Automatisierungstechnik
FG Regelungssysteme
Inhalt
Untersuchung von Regelkreisen nach Verfahren der Regelungstechnik (Nichtlineare Regelungssysteme).
LV-Art
1 PR
Beginn, Turnus
siehe Tabelle unten - 5 Termine à 3 Zeitstunden pro Gruppe
Ablauf
Konsultationen vor jedem Versuch; 2 praktische Versuche und eine Belegaufgabe (Simulation); Vorstellung der Belege
Anrechenbarkeit
Master, 2 LP, wahlpflicht
Beschränkung
max. 4 Gruppen à 4 Teilnehmer
Voraussetzung
bestandene Prüfung der IV Nichtlineare Regelsysteme
Benotung des Praktikums
benotet werden Antestat und Protokoll eines jeden Versuchs


Termine

DatumThemaRaum
26.04.07 14:00-17:00 Einführung EN153
24.05.07 16:00-18:00 Scilab/Scicos - Labor, Konsultation EN153
31.05.07 16:00-18:00 Gruppe A: Versuch 1 , Gruppe B: Versuch 2 EN150/151
14.06.07 16:00-18:00 Scilab/Scicos - Labor, Konsultation EN153
21.06.07 16:00-18:00 Gruppe A: Versuch 2 , Gruppe B: Versuch 1 EN150/151
05.07.07 16:00-18:00 Vorstellung der Belege zu Versuch 3 durch die Gruppen EN153

Downloads

Aufgabenstellungen

1. Versuch
Anwendung der Harmonischen Balance auf eine Temperaturregelstrecke (Praktischer Versuch)
2. Versuch
Aufschwingen eines invertierten Pendels: Energie-basierter Reglerentwurf (Praktischer Versuch)
3. Versuch
Näherungsweise Ein-/Ausgangslinearisierung: Ball und Wippe (Beleg - Computersimulation) (verfügbar ab 16. Mai 2007)

Software

Scilab/Scicos.


Accounts sowie Sicherheitsbelehrung

Wolfgang Mahnfitz

Recommend this page